Filmdosen integrieren

Viele Pfeilgiftfroscharten nutzen gerne Filmdosen zur Eiablage im Terrarium.

Oft sieht es aber unschön aus, diese einfach nur mit einem Stück Draht an der Einrichtung zu befestigen.
Die Filmdosen lassen sich aber recht einfach und schön in ein Becken integrieren, ohne dabei störend aufzufallen.
Möglich wird dies mit einer einfachen Schwarztorfsode, einem Akkuschrauber und einem 25mm Forstnerbohrer.

 

In die Sode wird mit dem Bohrer einfach schräg ein Loch gebohrt und die Filmdose darin plaziert.
Mit der Zeit begrünt die Sode auch von alleine, wenn sie feucht steht und genügend Licht hat.

 

Biete-Suche