Pflanzen vermehren

Wer schnell mal ein paar Terrarien neu Einrichten will, für den wird es ein teurer Spass, falls er sich alle Pflanzen neu im Handel erwerben muss. Um genügend Pflanzen zur Terrarieneinrichtung zur Verfügung zu haben, hat sich eine kleine 20 Liter Box auf der Fensterbank als Treibhaus bewährt. Die meisten Ranken lassen sich relativ einfach durch Stecklinge vermehren. Man kann diese auf feuchte Xaximplatten legen oder man pflanzt Stecklinge in kleine Anzuchttöpfe mit losem Torf. Der Deckel behält die Feuchtigkeit in der Box und sorgt für ein stabiles Anzuchtklima.

 
Frisch eingepflanzte Stecklinge, es muss nur noch gegossen werden

Biete-Suche