Silikondichtlippe herstellen

Bei der Umrüstung von Standart-Terrarien zum Dendrobatenbecken, spielt die Dichtigkeit der Becken gegenüber den Futterinsekten eine große Rolle. Hierfür ist es auch nötig die Schiebescheibe mit einer Dichtlippe zu versehen um ein ausbrechen von Futtertieren zu verhindern.
Wie man diese einfach herstellt, wird hier gezeigt.

 

Gereinigte Schiebescheibe :


 
gereingte Schiebescheibe  


Schiebescheibe mit einem Tesafilm-Streifen (ca. 5mm vom Rand aus entfernt) abkleben.


 
Abkleben mit Tesastreifen  


Transparentes Aquarien-Silikon auftragen.


 
Auftragen von Silikon  


Eine alte Checkkarte wie auf dem Bild zurechtschneiden.


 
zurechtgeschnitte Checkkarte als Abzieher  


Die Checkarte vorne ansetzen und in einem Zug (an der Scheibenkante entlang) abziehen.


 
Abziehen von überschüssigen Material  


Fertig ist die Dichtlippe!


 
Fertige Dichtlippe  


Nach dem Durchtrocknen des Silikon´s kann man den Tesastreifen abziehen. Er verhinderte, dass die Scheibe mit Silikonrückständen verschmiert wird und es entsteht eine saubere Kante.

Biete-Suche