Wissenswertes

Tiere

Ich finde es gibt nichts schöneres, als diese farbenfrohen und vom Artverhalten sehr komplexen Frösche zu beobachten. Dem Neuhalter sollte bewusst sein,
dass es sich bei solchen Fröschen um empfindliche Lebewesen handelt, die oftmals nicht viele Fehler verzeihen. Als absolut anfängerfreundlich sind die Arten Dendrobates tinctorius,
auratus und leucomelas zu nennen. Sie sind nicht so empfindlich wie viele andere Arten und können sich sehr gut an die Bedingungen im Terrarium adaptieren . Bei Erkrankungen sind diese Arten (höhere Körpermasse) auch wesentlich einfacher zu behandeln als die kleineren Vertreter dieser Gruppe.
Vor dem Kauf solcher Tiere sollten schon die Futterkulturen laufen und das Terrarium eingefahren sein.
Ein gutes Buch sollte auch nicht fehlen beim herangehenden Froschhalter.
Gut informiert ist die halbe Miete!


              

Biete-Suche